Kontroll- und Informationssystem

Maximieren Sie Ihre Produktivität

MaxiXplorer bringt alle Eigenschaften mit sich, die eine produktive Forstmaschine braucht, mit benutzerfreundlichen Funktionen und vollständiger Kontrolle über das Holz: von der Sortimentserstellung bis hin zum Polterplatz.


Steuersystem

MaxiXplorer ist ein Steuersystem für Komatsu Harvester und Forwarder und eines der modernsten seiner Art auf dem Markt. Es ist ein Komplettsystem für die
Maschinen- und Aggregatsteuerung, Ablängung, Kraneinstellungen, Verwaltung und bietet optimale Produktivität, Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit. Die moderne graphische Benutzerschnittstelle und einfache Menüführung machen MaxiXplorer leicht erlernbar und bedienbar, und das bedeutet einen überragend schnellen Weg zu maximaler Produktivität. Außerdem lässt sich das System leicht handhaben, anpassen und nach individuellen Bedürfnissen weiterentwickeln.

Aggregatsteuerung

Die MaxiXplorer-Aggregatsteuerung ist eine der vielseitigsten auf dem Markt. Zusammen mit dem effektiven Hydrauliksystem führt sie dazu, dass auch das kleinste Sägefenster schnell und präzise gefunden wird. Die Kraft der Messer, Vorschubwalzen und Tiltfunktion lässt sich in einem übersichtlichen Diagramm einstellen
und wird per Stammdurchmesser sowie individuell für die jeweilige Baumart justiert. Dies sorgt für eine optimale Produktivität, Messgenauigkeit und Zeitersparnis.

Objektverwaltung

Der Fahrer erstellt Objekte, mit denen die Informationen bei der Ernte verknüpft werden. Es können eine unbegrenzte Anzahl von Objekten und innerhalb jedes Objekts Teilobjekte erzeugt werden. Ein Objekt lässt sich mühelos erstellen, austauschen und beenden, da alles am gleichen Ort, in der Objektübersicht, bearbeitet
wird. MaxiXplorer lässt sich so konfigurieren, dass die gesamte Berichtserstellung völlig automatisch erfolgt – ohne jegliches Zutun seitens des Fahrers.

Ablängung

MaxiXplorer bewältigt alle Ablänganforderungen von der einfachsten Ausführung bis hin zur wertoptimierten Ablängung. Zur Optimierung der Längen lassen sich mühelos Ablänganweisungen erstellen; bei diesem Verfahren wählt das System Sortimente und Längen nach Priorität. Dank der wertoptimierten Ablängung hat
MaxiXplorer marktweit einen der höchsten Ablänggrade und optimiert den Ertrag basierend auf den Wünschen der Industrie. Das Ablängen nach Verteilungsliste kann verwendet werden, um das Ergebnis nach Längen und Durchmessern genauer entsprechend den industriellen Vorgaben zu steuern.

Ausrüstung

Der PC wurde speziell für die anspruchsvollen Bedingungen in Forstmaschinen entwickelt. Die SSD-Festplatte gewährleistet ein rasches Schreiben und Lesen und ist besonders betriebssicher und robust, da sie keine beweglichen Teile enthält.Der Bildschirm ist für optimale Sicht mit einer verstellbaren Halterung ausgestattet und hat einen USB-Port für die einfache und schnelle Datenübertragung zum USB-Speicher. Übertragungskompatibel mit GSM-Modemen, GPRS, EDGE,
CDMA450, WLAN, Satelliten usw. Optional ist ein 12”-Touchpad erhältlich, das Klicks, Gesten und Wischbewegungen auf gleiche Weise erkennt wie ein Tablet oder ein Smartphone.

Service

MaxiXplorer warnt im Arbeitsmodus mit Ursache und Fehlercode, wenn eine Störung vorliegt. Nach der Bestätigung wird der Alarm in einer exportierbaren
Log-Datei gespeichert. Alle bestätigten Alarme werden in einer übersichtlichen Alarmliste zusammengestellt. In Komatsus einzigartigem Ersatzteilsystem ESS
sind alle Maschinenteile, Artikelnummern, Explosionszeichnungen usw. enthalten. Das benutzerfreundliche Fehlersuchwerkzeug erlaubt die umfassende Fehlersuche in Hardware und Netz.

Entscheidungshilfen

MaxiXplorer bietet zudem eine Reihe qualifizierter Entscheidungshilfesysteme und Hilfsmittel, z. B. zur Optimierung der Geländefahrt und der Messqualität
sowie zur Vereinfachung der Kommunikation an. Beispiele hierfür sind MaxiS, mit dem Stammprofile angezeigt und Baumlisten gedruckt werden können. Ebenso wie MaxiN für Karten und GIS-Daten, das elektronische Ersatzteilbuch ESS und ein integriertes E-Mail Programm.