Komatsu 901XC

Geringer Bodendruck, hohe Stabilität und eine gute Reichweite

Komatsu 901XC

Der Komatsu 901XC ist ein Durchforstungsharvester mit einer herausragenden Stabilität und Reichweite. Die acht Räder sorgen für weniger Bodenschäden auf weichem Untergrund und an Steilhängen überzeugt die Maschine mit einer ausgezeichneten Geländegängigkeit.

Vorteile in anspruchsvollem Gelände

Für den Komatsu 901XC sind Hänge und unwegsames Gelände kein Problem. Verantwortlich dafür sind vor allem die hohe Ausgangszugkraft und das einzigartige Zusammenspiel von Motor, Steuersystem und Getriebe. Durch die hydrostatische, leistungsoptimierende Kraftübertragung wird die Motorleistung maximal ausgenutzt, was an Hängen und in unwegsamen Gelände von enormem Vorteil ist. Dank mehrerer voreingestellter, arbeitsoptimierender Fahrmodi wird die maximale Produktivität gewährleistet und aus jedem PS und jedem Liter Diesel alles herausgeholt.

Herausragende Fahrerumgebung

Dank der automatisch nivellierenden Kabine nimmt der Fahrer stets eine optimale Arbeitsposition ein, sitzt waagrecht und entspannt. Aber auch sonst ist die Fahrerumgebung einzigartig: Neben der geräumigen Kabine mit Rundumsicht, der durchdachten Bildschirmplatzierung und der Steuerung von Hauptstromversorgung und Standheizung per Fernbedienung/ Schlüssel punkten auch die Fußbodenheizung, die effektive Beleuchtung und drei Steuerhebelalternativen einschließlich EME. Mit der optionalen Kabinendämpfung Autolev Advanced ist der Komfort unübertroffen.

Einzigartiges Hydrauliksystem

Der 901XC ist mit Komatsus einzigartiger 3-Pumpen-Hydraulik ausgestattet. Die Druck- und Durchflussoptimierung erlaubt schnelleres Arbeiten, da sich mit der 3-Pumpen- Hydraulik gleichzeitig mehrere Kran- und Aggregatfunktionen mit maximaler Hydraulikleistung steuern lassen, z. B. den Kran schwenken, den Vorschub betätigen und die Maschine bewegen – bei optimalem Kraftstoffverbrauch.

Überragende Stabilität

Ihre überragende Stabilität verdanken Komatsus 8-Rad-Harvester einer Kombination aus Altem und Neuem. Die Basis bildet die bewährte Lösung mit starrer Knicklenkung und Pendelachse, die mit den Tiltzylindern der Kabine zusammenarbeitet. Beim 901XC wird die Pendel-Hinterachse mit dem Komatsu Comfort Bogie kombiniert, was den Schwerpunkt der Maschine senkt und den Bodenkontakt verbessert. Das herausragende Doppelpendel-Bogiesystem vereint eine hohe Effektivität auf weichen Böden mit bester Geländegängigkeit an Steilhängen.

Spezifikationen

901XC

Übersicht

Harvester Komatsu 901 dimensions
A. Breite

Mit 600-Reifen: 2.776 mm. Mit 710-Reifen: 2.996 mm

B. Gesamtlänge

7.675 mm

C. Länge, Vorderachse zum Mittelgelenk

1.850 mm

D. Länge, Mittelgelenk zur Hinterachse

2.100 mm

E. Transporthöhe

3.810 mm

F. Bodenfreiheit

650 mm

Gewicht

ab 20.000 kg

Type, Europe and North America

66 AWF. 6-Zylinder-Turbodieselmotor mit Ladeluftkühler. EPA Tier 4 Final und EU Stage IV.

Hubraum

6,6 l

Leistung, max

170 kW DIN bei 1.900 U/min

Drehmoment

950 Nm bei 1.500 U/min

Kraftstofftank

385 l

Modell und Reichweite

200H : 10 m. 200H DT: 11 m

Hubmoment, brutto

198 kNm

Drehmoment, brutto

43 kNm

Passende Aggregate

10 m: S82, S92, C93, C124. 11 m: S82, S92, C93

Fluss

528 l/min bei 1.600 U/min

Systemdruck

280 bar

Spannung

24 V

Batteriekapazität

2 x 180 Ah

Generator

2 x 100 A

Fahrgeschwindigkeit

0-7/20 km/h (Gelände/ Transport)

Zugkraft

181 kN

Allgemeine Information

Diese Spezifikation beschreibt mögliche Ausstattungen, allerdings ohne Angaben darüber, ob es sich um Standard oder Optionen handelt. Was Standard und was Sonderausstattung ist, ist von Land zu Land unterschiedlich. Ein aktuelles Ausstattungsverzeichnis erhalten Sie von Ihrem Händler. Die Gewichtsangaben basieren auf der angegebenen Ausrüstung in der Grundspezifikation. Wir behalten uns das Recht vor, technische Daten oder Konstruktionen ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

Unsere Kunden