Komatsu S132

Effektiv, flexibel und zuverlässig in allen Beständen

Komatsu S132

Das neue Komatsu-Aggregat S132 ist nicht nur extrem flexibel und anpassungsfähig, sondern auch überaus zuverlässig und effektiv – selbst in anspruchsvollsten Beständen. Diese Eigenschaften beruhen in erster Linie auf der Grundkonstruktion des Aggregats (zwei Vorschubwalzen) und der Messersteuerung, Flex Friction Control.

Spezifikationen

S132

Übersicht

Komatsu S132 technical drawing
Breite, max.

1.689 mm

Höhe mit Rotator

2.134 mm

Messeröffnung, max.

vordere Messer: 641 mm, hintere Messer: 690 mm

Walzenöffnung, max.

625 mm

Walzendurchmesser

532 mm

Gewicht

Gewicht (Trockengewicht): ab 1.364 kg

Vorschubgeschwindigkeit

Vorschubgeschwindigkeit motorabhängig: 857 cm³ = 0-5 m/s, 934 cm³ = 0-4,8 m/s

Vorschubkraft, brutto

Vorschubkraft motorabhängig: 28,7 kN (857 cm³), 31,1 kN (934 cm³)

Vorschubräder, Typ

Stahlwalzen

Astmesser, max. Anzahl

4

Entastungsdurchm., Spitze an Spitze

428 mm

Sägeschwert

82,5 cm

Ablängmotor

19 cm³/Umdrehung

Theoret. max. Fälldurchmesser

720 mm

Erforderlicher max. Hydraulikfluss

320 l/min

Erforderlicher max. Hydraulikdruck

28 MPa

Allgemeine Information

Standard- und Sonderausstattung sind an den jeweiligen Zielmarkt angepasst und variieren von Land zu Land. Ein aktuelles Komponentenverzeichnis erhalten Sie von Ihrem Händler. Technische Daten und Abmessungen können je nach Ausstattungsoption variieren. Wir behalten uns das Recht vor, technische Daten oder Konstruktionen ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

Unsere Kunden