Optionen für Forwarder

Erhöhen Sie die Produktivität

Bereits ein serienmäßig ausgestatteter Komatsu Forwarder liefert eine hohe Produktivität. Um die Produktivität weiter zu steigern, stehen eine Reihe von Optionen zur Auswahl. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl der beliebtesten Ausstattungsoptionen.

Comfort Ride

Hydraulische Kabinenfederung richtig gemacht!

Die innovative hydraulische Kabinenfederung von Komatsu ist eine Option für Forwarder und bietet überragende Federungseigenschaften. Die Konstruktion mit optimierter Geometrie, Vierpunktaufhängung und gut geschützten Zylindern mit besonders großem Hubweg dämpft Erschütterungen sowie Vibrationen und fängt plötzliche Seitenneigungen ab. Dies steigert den Fahrkomfort, reduziert die Ermüdung und sorgt für mehr Spaß an der Arbeit – was sich natürlich vorteilhaft auf die
Produktivität auswirkt.

Bogielift

Agilität im Einsatz

Unsere Modelle 835, 845 und 855 können optionale mit einem Bogielift ausgestattet werden. Diese Funktion auf Vorderrädern wird für Gassenfahrten ohne Ketten oder von der Straße in die Gasse einzufahren. Den Bogielift gibt es in zwei Versionen: Die Standardversion, die beide Seiten synchron bewegt oder die erweiterte Version, wobei jede Seite unabhängig gesteuert werden kann.

Ladefläche

Maximierte Flexibilität und Produktivät

Die Ladefläche unserer Forwarder zeichnen sich durch ihr Flexibilät und Vielseitigkeit aus. Eine davon ist das bewegliche FlexGate-Gatter,  das für beste Sicht sorgt und dem Kran ausweicht, sobald er es berührt. Dies vereinfacht den Ladevorgang und minimiert Maschinenschäden. Eine weitere Option ist das FlexBunk-System mit hydraulisch heb- und senkbaren Rungen und der Möglichkeit, die Ladefläche zu verbreitern und damit die Ladekapazität zu erhöhen. Mit LoadFlex erhöhen Sie die Ladekapazität und erreichen eine Steigerung der Sortierung. Das niedrige und breite Profil der LoadFlex Rungen steigert zudem die Geschwindigkeit beim Be- und Entladen.

Krantilt

Für steiles Gelände

Einfach gesagt verleiht die Krantiltfunktion dem Schwenkwerk die Aufgabe das zu tun, wofür das Schwenkwerk gebaut ist, nämlich den Kran zu schwenken anstatt zu heben. Dies ermöglicht dem Greifer mehr Holz zu heben und einfacher ans Holz zu gelangen. Die Krantilfunktion ermöglicht es die Kransäule in Längsrichtung 5° bis 15° (22° in Parkposition) nach hinten zu neigen. Daraus ergibt sich ein substantieller Vorteil, speziell bei Einsätzen im steilen Gelände, bei denen der Schwenkmotor einen Kraftzuwachs erfährt. Dies bietet einige Vorteile. Zuerst einmal ist die Tiltfunktion in das Schwenkwerk integriert, dies erlaubt eine geringe Bauhöhe. Ein weiter Vorteil ergibt sich in Durchforstungen, es ist einfacher Holz zu erreichen, welches hinter Bäumen abgelegt wurde indem man um den Baum herum greift, anstatt die gesamte Maschine zu verfahren, dies erspart enorm Zeit, die ansonsten für die Maschinenbewegung benötigt worden wäre.

Komatsu ProTec Scale

ProTec Scale

Kompakte Ladungserfassung

ProTec Scale kombiniert die Ladungserfassung an der Kranspitze mit der geschützten ProTec-Schlauchführung, die Stillstandszeiten aufgrund von beschädigten Schläuchen reduziert. Durch das kompakte Erfassungsgelenk verringert sich die Hubhöhe, was eine erhöhte Kranproduktivität zur Folge hat. Für noch bessere Dämpfeigenschaften ist auch die Ausführung mit der Komatsu MDB erhältlich. 

 

Die Ladungserfassung basiert auf moderner Sensortechnologie. Bei der drahtlosen Datenübertragung gibt es keine Kabel, die Betriebsstörungen verursachen können. Die Ladungserfassung mit der ProTec Scale – vollständig in das Steuerungssystem MaxiXplorer integriert – erfolgt vollautomatisch und ist äußerst bedienerfreundlich..

Arbeitsbeleuchtung

Noch besser als Tageslicht

Eine gute Beleuchtung während der Arbeit ist natürlich sehr wichtig. Nicht nur um die anspruchsvollen Aufgaben zu erledigen sondern auch um länger arbeiten zu können ohne müde zu werden. Aus diesem Grund kann die Maschine mit einer LED Beleuchtung ausgestattet werden. Durch die LED Beleuchtung bekommen Sie eine starke Beleuchtung mit einem geringen Energieverbrauch und einer sehr langen Lebensdauer. Um die Beleuchtung noch weiter zu verbessern sind auch LED Elemente für die Kabine, den Kran und den hinteren Rahmen wählbar.

Kabinenoptionen

Für den extra Komfort

Die Fahrer verbringen viel Zeit in der Kabine und somit ist eine komfortable Fahrerumgebung wichtig um jeden Tag Höchsleitungen zu vollbringen. Wir bieten eine Vielzahl an Ausstattungsvarianten an um den Arbeitsplatz so komfortabel wie möglich zu gestalten. Beispielsweise Komatsu Comfort Controls (KCC) mit fünf frei programmierbaren Schaltern, Sonnenschutzrollos rundum und/oder Sonnenschutzraster vorn, Radio mit Bluetoothfunktion und Freisprecheinrichtung, belüfteter Sitz, Essenswärmer, seitliche Scheibenwischer, Allergiefilter 3 μ (mu), spezielle Bodenmatte für die einfache Reinigung, Sitz bis 220° drehbar mit stufenloser Arretierung, erweiterte Innen- und Fußbodenbeleuchung, Leseleuchte an flexiblem Arm, Funkfernbedinung, MediaZone, Internetmoden, zusätzlicher Bildschirm vorne, Touchscreen Bildschirm, Navigationssystem.

Traktionsunterstützungswinde

Falls es zu steil sein sollte

Der Forwarder kann mit einer Spillwinde mit separater Speichertrommel ausgestattet werden. Durch die räumliche Aufteilung des Systems, in einen eigens für das Spill und die Seilauswurfeinheit gebauten Hinterrahmen sowie der separat an der Rahmenseite montierten Speichertrommel, wird ein tiefer Schwerpunkt und eine
gute Gewichtsverteilung erreicht. Dies trägt bedeutend zur Maschinenstabilität bei. Außerdem behält die Ladefläche ihre volle Größe. Der Böschungswinkel ist
beinahe unverändert und der Fahrer hat eine optimale Sicht auf die Ladung und das Gelände, sodass ein sicheres Arbeiten, welches im Hang oberste Priorität hat, gewährleistet ist.
Hand holding phone with mini harvester and forest

MaxiFleet

Das einzigartige Flottenmanagementsystem

MaxiFleet ist ein einzigartiges webbasiertes Flottenmanagementsystem für Forstmaschinen. MaxiFleet verbindet modernste Internet- und Mobiltelefon-Technologie mit fünf Jahrzehnten Forsterfahrung – und ist mit Sicherheit der nächste Schritt zur Steigerung der Produktionseffizienz. Mit MaxiFleet können Sie all Ihre Maschinen lokalisieren, sich den Zustand jeder einzelnen anzeigen lassen, Produktions- und Maschinendaten überwachen, den gesamten Fuhrpark koordinieren und optimieren sowie proaktive Wartungsmaßnahmen ergreifen. Sie haben den vollen Überblick: auf Ihrem Smartphone, Tablet oder dem Computer im Büro.